Roger Vignoles - Jury Lied 2022

Roger Vignoles ist einer der bedeutendsten Klavierbegleiter unserer Zeit. In seiner über fünf Jahrzehnte dauernden Karriere  hat er sich weltweit als einer der führenden Vertreter der Kunstgattung Lied etabliert.

Er hatte Auftritte an den wichtigsten  Veranstaltungsorten und Festivals der Welt - vom Concertgebouw bis zur Carnegie Hall – gemeinsam mit vielen der weltweit renommiertesten  Künstler*innen, wie z.B. Sir Thomas Allen, Barbara Bonney, Christine Brewer, Florian Boesch, Bernarda Fink, Elina Garanca, Susan Graham, Dame Kiri te Kanawa, Angelika Kirchschlager, Dame Felicity Lott, Mark Padmore, Christoph Prégardien und Sarah Walker.

Seine umfangreiche Diskographie umfasst eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Hyperion Records, die kürzlich durch die Fertigstellung aller Lieder von Richard Strauss gekrönt wurde. Weitere bemerkenswerte Aufnahmen umfassen u.a. Reynaldo Hahn mit Susan Graham; Schumann, Brahms und Dvorak mit Bernarda Fink; Schubert, Loewe und Krenek mit Florian Boesch; Britten und Finzi mit Mark Padmore; sowie ein breites Spektrum von Schubert Liedern bis hin zu „Cabaret Songs“ mit Sarah Walker.

Neben seiner  vielbeschäftigten Karriere, widmet er sich intensiv der Zusammenarbeit und dem Coaching junger Sänger*innen und Pianist*innen: er gibt Meisterkurse und Workshops in Europa, Skandinavien und den USA, wo er auch regelmäßiger Gast bei der Juilliard School sowie dem Tanglewood und Marlboro Music Festival ist.

Er ist Ehrenmitglied des Magdalene College und der Universität Cambridge und ist „Prince Consort Professor“ für Korrepetition am Royal College of Music in London. Sein Österreich Bezug ist über seinen internationalen Workshop für Sänger*innen und Pianist*innen in Oberösterreich gegegebn.