Frequently asked questions

1.) Da der Wettbewerb von 2021 auf 2022 verschoben wurde, erfüllen wir jetzt nicht mehr die Altersanforderungen. Können wir uns trotzdem noch bewerben?

Der Fairness halber haben wir uns entschieden, die Bedingungen des Wettbewerbs 2021 für den Wettbewerb 2022 beizubehalten, auch unter Bezugnahme auf die Altersanforderungen. Das bedeutet, dass Musiker*innen, die NACH dem 15. Februar 1985 geboren sind, teilnahmeberechtigt sind. Ansonsten werden keine Ausnahmen gemacht. Alle Teilnehmer*innen müssen das Alterslimit erfüllen.

2.) Gibt es eine Video-Vorauswahl?

Ja, aufgrund der unsicheren Corona-Situation ist eine Videoeinsendung notwendig. Nähere Infos: HIER

3.) Wo können wir uns anmelden? Wie bezahle ich die Gebühr?

Über MUVAC. Die Bezahlung der Teilnahmegebühr erfolgt direkt im Zuge des Anmeldeprozesses. >> Link

4.) LIED: Ist es möglich nur Teile aus einem Zyklus auszuwählen? Können Lieder transponiert werden?

Ja. Man kann Lieder aus Zyklen nehmen und jedes Lied transponieren.

5.) LIED: Haben wir für das Pflichtstück von Judith Weir nur wenige Tage Zeit, um es vorzubereiten?

Ja. Das Pflichtstück von Judith Weir wird den Finalist*innen erst nach dem Halbfinale zur Einstudierung anvertraut; das wird am Abend des 11. Februars 2022 sein. Das Finale findet am 13. Februar 2022 statt.

6.) LIED: Mein*e Pianist*in kann bei der Video-Performance für die Preselection nicht dabei sein. Kann jemand einspringen?

Da die teilnehmenden Musiker*innen in dieser Sparte als Duo bewertet werden, ist es wichtig, dass die Aufnahme in der geplanten Besetzung gesendet wird.

7.) LIED: Wir brauchen 70 Minuten Repertoire, aber es gibt zwei Auftragsstücke von je 3-4 Minuten für den Wettbewerb. Gelten die 70 Minuten inkl. dieser Auftragswerke?

70 Minuten sind die Gesamtzeit (inklusive der Auftragswerke) und das ist die Gesamtdauer der Aufführungszeit. Vergessen Sie außerdem nicht, mindestens 30 Minuten Schubert in Runde 1 bis 4 (in der Summe) einzuplanen.

8.) LIED/TRIO: Ich bin Pianist*in und möchte als Lied-Duo bzw. Klaviertrio an diesem Wettbewerb teilnehmen. Kann ich als Duo mit zwei Sänger*innen am Wettbewerb teilnehmen?

Die Teilname mit zwei Duos bzw. in beiden Sparten (Liedduo und Klaviertrio) ist prinzipiell möglich, bedarf aber der Bekanntgabe und Genehmigung der Wettbewerbsleitung. In diesem Fall bitten wir um eine Kontaktaufnahme per E-Mail an competitions(at)kug.ac.at.

9.) LIED: Sollte die Videoaufnahme nur Lieder aus Gruppe A und Gruppe C verwenden?

Ja, 2 -3 Lieder (von Franz Schubert und von Gruppe A), mind. 1 Lied von Franz Schubert (Gruppe C) und mind. 1 Lied von Gruppe A.

10.) LIED: Mein Partner ist Mezzosopran, aber wir erwägen, ein von uns aufgeführtes Stück aufzunehmen, das auf der Liste der Soprangruppe A steht. Könnte das gewählt werden?

Ja, das ist möglich. Es steht jedem die Möglichkeit offen, aus allen Liederlisten zu wählen.

11.) LIED: Darf die Liedauswahl für die Vorauswahl per Video im Wettbewerb wiederholt werden?

Ja.

12.) LIED: Ist es richtig, dass nach dem 12.10. jegliche Änderung des Programms nicht mehr möglich ist?

Die Lieder des Programms können nicht mehr verändert werden, nur nach Aufforderung von unserer Seite nach Prüfung des Repertoires. Die Reihenfolge können Sie aber sehr wohl noch bis zu einem Tag vor Ihrem Auftritt ändern.

13.) LIED: Ich habe Probleme mit dem Formular "Programme choice". Was soll ich tun?

Bitte versuchen Sie das Formular über einen anderen Browser herunterzuladen.

14.) LIED/TRIO: Es heißt, dass das Performance Video ein ungeschnittenes Video sein muss. Heißt das, dass die gesamte Präsentation ungeschnitten sein soll oder jedes Stück?

Das Video soll nach Möglichkeit ungeschnitten sein, wenn nicht anders möglich, wird auch ein Zusammenschnitt der einzelnen Stücke akzeptiert. Jedes individuelle Stück muss allerdings ungeschnitten sein. Hochzuladen ist jedenfalls EIN Videofile.

15.) LIED: Mein*e Pianist*in, mit dem*der ich das Performance Video aufgenommen habe, hat im Februar 2022 keine Zeit. Kann ich mit Ersatz anreisen?

Prinzipiell kann die Vorselektion natürlich nur für ein bestimmtes Duo gemacht werden - es wird ja das Duo bewertet und nicht der einzelne Künstler/die einzelne Künstlerin. Es war auch in der Vergangenheit ohne Vorselektion so, dass das Duo nach der Anmeldung nicht mehr getauscht werden konnte.

16.) LIED/TRIO: Wir haben noch kein Duo/Trio-Foto. Können wir es nachreichen?

Ja.

17.) Wann ist die Bewerbungsdeadline?

12. Oktober 2021, Mitternacht MEZ. Die Bewerbungsfrist für das Performance Video wurde bis 19. Oktober 2021 verlängert.

18.) LIED/TRIO: Wenn Sie schon ein Einzelprofil bei MUVAC besitzen, achten Sie bitte darauf, dass es notwendig ist, die "Rolle zu wechseln" und ein neues Profil "Ensemble" anzulegen (siehe Screenshot).