SCHUMANN QUARTETT

SCHUMANN QUARTETT
SCHUMANN QUARTETT | Thomas Raggam - ich@thomasraggam.com

Das Quartett wurde 2007 in Köln gegründet. Es nahm regelmäßig Unterricht bei Mitgliedern des Cherubini-Quartetts. Seit 2011 in der Klasse des Alban Berg Quartetts in Köln und zusätzlich Studium und Meisterkurse bei Günter Pichler. Preisträger beim Osaka International Chamber Music Competition und beim International String Quartet Competition „Premio Paolo Borciani“.

1. Preis € 18.000,- gestiftet von der Oesterreichischen Nationalbank

Erik SCHUMANN, Violine (Deutschland)
Geboren 1982 in Dornhagen. Beginn des Unterrichts 1986 an der Suzuki Schule in Düsseldorf, 1991-1996 bei Annemarie Hoymann, 1996-1998 bei Christiane Hutcup und 1998-2011 bei Zakhar Bron. 1998-2001 Studium an der Musikhochschule Lübeck und 2001-2011 an der Hochschule für Musik Köln. Diplome 2009 und 2011. 2003 Meisterkurse bei Herman Krebbers, 2004/2005 bei Miriam Fried und Sommer 2007 bei Pinchas Zukerman. 2001 Preisträger Thiboud, 2003 2. Preis Shlomo Mintz Competition und 2004 Leonard-Bernstein-Award. Aufnahmen u. a. bei NDR, WDR.

Ayako GOTO, Viola (Japan)
Geboren 1982 in Japan. Beginn des Unterrichts Juli 2000 bei Buchholz in Köln, von 2006 bis 2007 bei Diemut Poppen. Studium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. 2010 Konzerttätigkeit in Shiga, Japan und 2011 in Tokyo, Japan.

Ken SCHUMANN, Violine (Deutschland)
Geboren 1986 Dornhagen bei Köln. Beginn des Unterrichts 1990 bei Robert Schumann in Köln, 1996-2009 bei Zakhar Bron, 2009-2011 bei Thomas Brandis und 2011 beim Alban Berg Quartett. 1999-2009 Studium an der Musikhochschule Köln, 2009-2011 an der Musikhochschule Lübeck. 2011 Künstlerisches Diplom in Lübeck.
Sommer 2005 Meisterkurs bei György Pauk, 2010/2011 bei Gerhard Schulz und 2010 bei Pinchas Zukerman. Kulturpreis Pulheim, Förderungspreis Rheinischer Sparkassen. Tournee durch Italien und Japan. Konzerte in der Kölner Philharmonie, Tel Aviv, Paris. Aufnahmen bei NDR und NHK. Im März 2012 Aufführung der Vivaldi Konzerte mit der Philharmonie Orchester Köln.

Mark SCHUMANN, Violoncello (Deutschland)
Geboren 1988 in Dornhagen. Beginn des Unterrichts bei Frans Helmerson in Bonn, 1999-2004 bei Emil Klein, 2004-2006 bei H. C. Schweitzer und 2006-2009 bei Heinrich Schiff. Studium an der MHSK Köln und Universität Wien. 2007 Meisterkurse bei David Geringas, 2008 bei Bernard Greenhouse und 2010 bei Gary Hoffmann. Europäischer Kulturpreis. Tournee mit der Slowakischen Philharmonie und anderen. Aufnahmen im Deutschlandfunk, beim BR, WDR und MDR.