Duo Nora LENTNER / Klara HORNIG

Duo Nora LENTNER / Klara HORNIG
Duo Nora LENTNER / Klara HORNIG
Duo Nora LENTNER / Klara HORNIG
Duo Nora LENTNER / Klara HORNIG
Duo Nora LENTNER / Klara HORNIG

2. Preis € 6.500,- gestiftet von der Martha-Debelli-Stiftung

Nora Lentner und Klara Hornig verbindet seit 2009 eine enge Zusammenarbeit. Ihr breitgefächertes Repertoire umfasst sowohl Werke der Klassik, Romantik und Spätromantik als auch des 20. und 21. Jahrhunderts, welches sie in zahlreichen Liederabenden präsentierten.
Gemeinsam nahmen sie an diversen Meisterkursen von z. B. Dietrich Fischer-Dieskau, Thomas Quasthoff, Wolfram Rieger und Irwin Gage teil.
Seit 2010 erhalten Klara Hornig und Nora Lentner im Rahmen des Masterstudiengangs Liedgestaltung an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg Unterricht bei Burkhard Kehring. 2010 zählte das Duo zu den FinalistInnen des „Internationalen Wettbewerbes für Liedkunst“ der Hugo-Wolf-Akademie in Stuttgart.

Nora LENTNER, Sopran (Deutschland)

Geboren 1986 in Coburg. Erster Unterricht 1999 bei Carol Bischoff. Studium an der Universität der Künste Berlin, 2005-2011 bei Julia Kaufmann, ab 2010 bei Burkard Kehring, ab 2011 bei Dagmar Schellenberger. Meisterkurse bei Irwin Gage (2009), Fischer Dieskau (2009/2010) und Thomas Quasthoff (2010).
2011 Diplom Gesang/Musiktheater an der Universität der Künste. Erster Preis Bundeswettbewerb Gesang Berlin, zweiter Preis „Paula-Salomon Lindberg“ Berlin.
2010 Auftritte in der Gedächniskirche Berlin, im Konzerthaus Berlin, Duette von Robert Schumann, 2011 „Wanderoper“ Berlin/Brandenburg, Mendelssohn-Remise Berlin Liedermatinee. Liedklassen bei Wolfram Rieger (2009-2011) und Axel Bauni (2009-2011).

Klara HORNIG, Klavier (Deutschland)
Geboren 1985 in Düsseldorf. 1991 erster Unterricht in Ingolstadt, 2000-2004 bei Thomas Menrath, 2006-2010 bei Konstanze Eickhorst und seit 2010 bei Burkhard Kehring. Studium an der Musikhochschule Lübeck und an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Diplom Bachelor of Music.
2007 Meisterkurs bei Wolfram Rieger, 2008 bei Irwin Gage, 2010 bei Dietrich Fischer-Dieskau, 2010 bei Thomas Quasthoff und Justus Zeyen.
Auftritte bei diversen Liederabenden mit Nora Lentner, z. B. im August 2011 in der Mendelssohn-Remise Berlin, im Oktober 2011 Kammermusik mit Mitgliedern der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz, Duo-Recital mit Arthur Hornig (Violoncello, Deutsche Oper Berlin) bei den Bachtagen Würzburg. Seit 2011/2012 Lehrauftrag an der Universität der Künste Berlin.