Zurück zur Übersicht

FS&MM-Preisträger bei Schubert-Woche 2021 im Pierre Boulez Saal

Daniel Gerzenberg (Klavier, DE) und Jussi Juola (Bassbariton, FI) traten in der Reihe „YOUNG SINGERS“ auf.

aktualisiert am:

Kürzlich fand im Pierre Boulez Saal in Berlin zum dritten Mal die von Thomas Hampson initiierte SCHUBERT-WOCHE statt – und das mit einigen bekannten Gesichtern aus der „FS&MM-Welt“, darunter Daniel Gerzenberg & Jussi Juola:

Daniel Gerzenberg (Klavier, DE) und Jussi Juola (Bassbariton, FI) – beide Preisträger beim FS&MM-Wettbewerb 2018 – traten in der Reihe „YOUNG SINGERS“ am 19. bzw. 21. Januar 2021 auf. Herzliche Gratulation zu den gelungenen Schubert-Konzertabenden!

Hier gelangen Sie zum Konzertprogramm, zu spannenden Interviews und den Auftritten selbst, die noch bis 25. Februar 2021 kostenlos zugänglich sind:

Alle Streams der Schubert-Woche, inklusive Interviews und Podcasts, sind auch HIER zu finden.

Eine weitere erfreuliche Verbindung zum Pierre Boulez Saal gibt es: Kirsten Dawes, die Leiterin der Programmplanung & Produktion im Künstlerischen Büro, wird Teil der Jury in der Sparte Klaviertrio der nächsten FS&MM-Wettbewerbsausgabe im Februar 2022 sein.

HIER gelangen Sie zum Überblick über die gesamte Jury!