Zurück zur Übersicht

Ausgezeichnet_plus Lied am 24.10.2019 im Stefaniensaal Graz

Preisträger*innenkonzert im Stefaniensaal

aktualisiert am:

Der Grazer Stefaniensaal wurde am 24. Oktober 2019 zum Rahmen für zwei Lied-Duos, die im Februar 2018 im Zuge des internationalen Wettbewerbs "Franz Schubert & die Musik der Moderne" mit dem 1. und 2. Preis ausgezeichnet wurden: Mikhail Timoshenko (Bassbariton) & Elitsa Desseva (Klavier) - links im Bild - und Sophia Burgos (Sopran) & Daniel Gerzenberg (Klavier). Die Duos präsentierten eine komponierte Dramaturgie von Franz Schubert über Andrew Haig, George Crumb, Benjamin Britten und Dmitri Schostakowitsch zu Schubert zurück.

Mehr über den Auftritt...