Interviews 2018

Preisträger*innen-Interviews

Interviewerin: Cecilia Oinas

Die Interviews sind nur auf Englisch verfügbar!

  • Interview Trio Gallien (3. Platz in der Kategorie Klaviertrio)
    Emmanuel Christien (Klavier), Tristan Liehr (Violine), Aurélienne Brauner (Violoncello)
     
  • Interview New Music Quartet (Sonderpreis in der Kategorie Streichquartett)
    Katarzyna Gluza (Violine), Paulina Marcisz (Violine), Karalina Orsik-Sauter (Viola), Dominika Szczypka (Violoncello)
     
  • Interview Piano Trio Marvin (2. Preis in der Kategorie Klaviertrio)
    Vita Kan (Klavier), Marina Grauman (Violine), Marius Urba (Violoncello)
     
  • Interview Simply Quartet (1. Platz in der Kategorie Streichquartett)
    Danfeng Shen (Violine), Wenting Zhang (Violine), Xiang Lyu (Viola), Ivan Valentin Hollup Roald (Violoncello)

Interviewer: Christian Utz (Professor für Musiktheorie und Musikanalyse an der Kunstuniversität Graz) & Thomas Glaser (Post-Doc-Mitarbeiter an der Kunstuniversität Graz)

Die Interviews sind nur auf Deutsch verfügbar!

  • Interview mit Jungjik Kim (Preisträger des Kompositionswettbewerbs Klaviertrio 2017mit Stück 2) und
    Sehyung Kim (Preisträger des Kompositionswettbewerbs Lied 2017 mit Den gelben Astern ein Lied)
     
  • Interview mit den Preisträger*innen Lied-Duo
    Mikhail Timoshenko (Bariton/Bass) & Elitsa Desseva (Klavier),
    Sophia Burgos (Sopran) & Daniel Gerzenberg (Klavier) und
    Jussi Juola (Bariton/Bass) & Eun Hye Kang (Klavier)

Interviews mit der Jury

Interviewerin: Jennifer Ronyak (Leitende Wissenschaftlerin am Institut 14 - Musikästhetik)

Die Interviews sind nur auf Englisch verfügbar.