Ausgezeichnet_plus: LIEDERABEND – Konzertfotos

Am 24. Oktober 2019 standen die Lied-Duos Mikhail Timoshenko (Bassbariton) und Elitsa Desseva (Klavier) - 1. Preis - sowie Sophia Burgos (Sopran) und Daniel Gerzenberg (Klavier) - 2. Preis & Sonderpreis - nach ihrem Wettbewerbserfolg beim Internationalen Kammermusik-Wettbewerb „Franz Schubert und die Musik der Moderne“ 2018 für ihr Preisträger*innenkonzert erneut in Graz auf der Bühne! Die vier Musiker*innen gestalteten einen spannenden und abwechslungsreichen Liederabend im Grazer Stefaniensaal. 

Dem Konzert ging der sogenannte Prolog im Saal voraus, bei dem Ulla Pilz die beiden Lied-Duos interviewte und das Publikum so Einblick in die Vorbereitungsarbeit für den Wettbewerb und das Leben als Sänger*in und Pianist*in bekommen konnte.

Mehr Informationen zum Preisträger*innenkonzert mit dem Duo Timoshenko / Desseva sowie Duo Burgos / Gerzenberg  finden Sie HIER!