Ehrenpräsident des Wettbewerbs Otto Kolleritsch feiert 80. Geburtstag

Ehrenpräsident des Wettbewerbs Otto Kolleritsch feiert 80. Geburtstag

Wir gratulieren herzlich!

Otto Kolleritsch war Ideengeber und Initiator des Internationalen Kammermusik-Wettbewerbs „Franz Schubert und die Musik der Moderne“ – ursprünglich „Franz Schubert und die Musik des 20. Jahrhunderts“, der erstmals 1989 stattgefunden hat. Junge MusikerInnen werden nach Graz eingeladen, ihre musikalischen Interpretationen im Bereich Tradition und Moderne vor einer hochkarätigen Jury zu präsentieren.

 

Otto Kolleritsch: „Die angebotenen Programme der Teilnehmer im Drei-Jahresrhythmus des Wettbewerbs `Franz Schubert und die Musik der Moderne´ zeigen zunehmend deutlicher, dass der Kanon von sich hier wiederholenden Stücken der Moderne nun mit wahrhaft Zeitgenössischem durchbrochen wird, und Spuren des Verdachtes, mit der Moderne, mehr oder minder, alibihaft umzugehen, nicht mehr zu bestehen scheinen.“

 

DSC_0984-4_web