Esther Hoppe hat sich in den letzten Jahren als Solistin wie auch als Kammermusikerin einen Namen als stilsichere und versierte Geigerin gemacht, die ihre stupende Technik stets in den Dienst der Musik stellt. Die Geigerin wird für „ihr farbenreiches, berührendes Spiel und den immer guten Geschmack“ gelobt.

Nach dem 1. Preis beim 8. Internationalen Mozartwettbewerb Salzburg 2002 gründete sie das Tecchler Trio, mit welchem sie von 2003 bis 2011 intensiv konzertierte und mehrere 1. Preise an wichtigen Wettbewerben gewann, so z.B. 2004 den Deutschen Musikwettbewerb, 2005 den Migros-Wettbewerb Schweiz und 2007 den Internationalen ARD-Wettbewerb München. Von 2009 bis 2013 war Esther Hoppe zudem 1. Konzertmeisterin des renommierten Münchener Kammerorchesters, welches sie in vielen Konzerten auch selber leitete. Seit der Auflösung des Trios nahm sie ihre solistische Tätigkeit wieder vermehrt auf, weiters übernahm sie ab März 2013 eine Violinprofessur an der Universität Mozarteum Salzburg.

Esther Hoppe führt eine rege Konzerttätigkeit mit Einladungen an Festivals u.a. nach Luzern, Gstaad, Delft, Prussia Cove, Styriarte und Lockenhaus. Tourneen führen sie in alle Länder Europas, in die USA, nach Japan und Indien, mit Auftritten u.a. in der Wigmore Hall London, im Grossen Saal des Mozarteums Salzburg, im Herkules Saal München, im Grossen Saal des Tschaikowsky Konservatorium Moskau, im Wiener Konzerthaus, im Konzerthaus Dortmund. Zu ihren Kammermusikpartnern gehören u.a. Clemens Hagen, Veronika Hagen, Nicolas Altstaedt, Alexander Lonquich, José Gallardo, Reto Bieri, Claudio Bohorquez, Renaud und Gautier Capuçon, Mirijam Contzen, Sol Gabetta, Heinz Holliger, Johannes Moser und Emmanuel Pahud.

Demnächst erscheint ihre neue CD mit Sonaten von Mozart und dem Divertimento von Strawinsky, zusammen mit dem schottischen Pianisten Alasdair Beatson. Weitere CDs sind bei Virgin Classics, Neos, Concentus Records und Ars Musici erschienen.

Esther Hoppe spielt auf einer Violine von Gioffredo Cappa aus dem Jahre 1690. Sie lebt in Winterthur, Schweiz, und hat einen Sohn.