Timoshenko & Desseva: „Die Musik lebt von ihrer Vieldeutigkeit.“

Das Duo TImoshenko & Desseva gewann den 1. Preis der Kategorie „Duo für Gesang und Klavier (Lied)“ beim FS&MM 2018. Im Gespräch mit Christian Utz und Thomas Glaser spricht das russisch-bulgarische Duo über die Programmzusammenstellung, die Musiksprache unserer und der Schubertzeit und darüber, wie man sich als Musiker in der eigenen Interpretation wiedererkennt.

Juola & Kang: „Den Geschmack und die Aufnahmefähigkeit des Publikums nicht unterschätzen!“

Das Duo Juola & Kang gewann den 3. Preis der Kategorie „Duo für Gesang und Klavier (Lied)“ beim FS&MM 2018. Im Gespräch mit Christian Utz spricht das finnisch-koreanische Duo über die thematischen Zusammenhänge seines Wettbewerbsprogramms, die Herausforderungen zeitgenössischer Spiel- und Singtechniken und darüber, warum ein Konzert mit Kammer- und sinfonischer Musik ein gangbarer Weg sein könnte.

New Music Quartet: „Quartet playing is one of the strongest mediums of human thoughts and emotions.“

New Music Quartet won the Advancement Prize at the 2018 FS&MM. In this interview the four Polish musicians share their thoughts on their working style as string quartet, the mission of raising awareness of Polish composers, how they approach Schubert’s music, and why they find art so addictive. Enjoy the interview with the Polnish string quartet!